Infomaterial – Dr. Klöppel & Kollegen INFO

Infomaterial




 Rückruf zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches erwünscht.

Am besten erreichbar von
bis


 
Beratungstermin – Dr. Klöppel & Kollegen TERMIN

Beratungstermin vereinbaren



[date termin placeholder "Wunschtermin"]
 Beratungsgespräch erwünscht – Gerne rufen wir Sie zurück.

Am besten erreichbar von
bis

 

Ultraschall / MedContour

Ultraschall Behandlung (Ultraschall Kavitation) für eine gute Figur in München?

Diese Leistung wird aktuell nicht mehr angeboten. Bei Interesse nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Die Behandlung mit einem medizinischen Ultraschallgerät kann möglicherweise dabei helfen, Fettzellen zu reduzieren.

Die Fettreduktion bzw. der Fettabbau an Problemzonen ist bisher mit einer Operation der Fettabsaugung zuverlässig möglich. Die Scheu vor einem Eingriff führt zu der Ultraschallbehandlung aus den USA. Das von uns verwendete Gerät MedContour Plus ist ein medizinisches Gerät mit sehr starker Leistung. Deshalb werden all unsere Behandlungen unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt, mit der Absicht, eine ebenso schonende wie schmerzfreie Ultraschallbehandlung sicherzustellen.

Nach jeder Ultraschallbehandlung (Ultraschall Kavitation) mit MedContour in München können Sie sofort wieder in ihren alltäglichen Aufgabenbereich zurückkehren. Sie entscheiden, je nach Ergebnis, über die Weiterbehandlung. Eine vollständige Behandlungsserie sollte je nach Behandlungs-Region zwischen 6 und 12 Sitzungen umfassen.

Wer kann sich der Ultraschallbehandlung mit MedContour unterziehen?

Entwickelt wurde die Ultraschallbehandlung von MedContour, um Patienten mit Problemzonen und überschüssigen Fettdepots dabei zu helfen, ihrem Wunsch nach einer besseren Körperkontur auf angenehme Weise näher zu kommen.

Folgende Voraussetzungen sind für eine Ultraschallbehandlung mit MedContour erforderlich:

  • Ihre Nieren- und Leberfunktion sollte keine Beeinträchtigungen aufweisen
  • In der Nähe der Anwendungsareale sollten Sie keine Metallimplantate haben
  • Sie sollten keine Herz -und Kreislauferkrankungen, sowie Stoffwechselstörungen haben
  • Zudem sollten Sie keine weiteren schweren Erkrankungen haben
  • Eine Schwangerschaft sollte ausgeschlossen sein

In Ihrer persönlichen Erstberatung findet eine ausführliche Voruntersuchung und Erklärung der Behandlungsmethode statt. Wir nehmen uns in unserer Praxisklinik in München sehr gerne Zeit für all Ihre Fragen, wie Sie Ihr lästiges Fett weg bekommen können. Auch die Unterschiede zur Fettabsaugung zeigen wir Ihnen.

Wie verhält man sich vor der Ultraschallbehandlung mit MedContour?

Am Tag der Behandlung ist es von grundlegender Bedeutung, dass Kohlenhydrate (vor allem kurzkettige Kohlenhydrate) aus Ihrer normalen Ernährung gestrichen bzw. stark vermindert werden. Kurzkettige Kohlenhydrate sind z.B. : Einfachzucker (Monosaccharide), Glukose (Traubenzucker, Fructose), Lactose (Milchzucker) , die findet man in Honig, Getränken, Früchte, Süßwaren, Milch, Zweifachzucker (Disaccharide), Saccharose (Rüben- oder Rohrzucker), Maltose (Malzzucker) – zu finden in Haushaltszucker, Marmelade, Süßigkeiten, Limonade, Malzgetränken (Bier).

Wie lange dauert eine Behandlung und wie oft sollte sie wiederholt werden?

Eine Sitzung dauert je nach Befund durchschnittlich ca. 0,5 und 1,5 Std. Es werden zwischen sechs und 12 Behandlungen in Intervallen von fünf bis acht Tagen für jeden Behandlungsbereich empfohlen.

Was ist nach der Ultraschallbehandlung mit MedContour zu beachten?

Neben ausreichend Schlaf spielt neben viel Bewegung auch Ihre Ernährung eine sehr große Rolle, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Die ersten drei Tage nach der Behandlungssitzung ist es von Grund legender Bedeutung, dass Kohlenhydrate (vor allem kurzkettige Kohlenhydrate) aus Ihrer normalen Ernährung gestrichen bzw. stark vermindert werden. Gerne geben wir Ihnen hilfreiche Ernährungstipps in schriftlicher Form mit nach Hause.

Kurzkettige Kohlenhydrate sind z.B.:
Einfachzucker (Monosacharide), Glukose (Traubenzucker, Fructose), Laktose (Milchzucker) , die findet man in Honig, Getränken, Früchte, Süßwaren, Milch, Zweifachzucker (Disacharide), Sacharose (Rüben- oder Rohrzucker), Maltose (Malzzucker) – zu finden in Haushaltszucker, Marmelade, Süßigkeiten, Limonade, Malzgetränken (Bier).

  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (täglich 2-3 Liter), das heißt 1 Liter zusätzlich zu Ihrer gewohnten Trinkmenge
  • Wählen Sie kohlensäurearme Getränke
  • Essen Sie zwischendurch Obst und Gemüse (z.B. Äpfel, Kiwi, Grapefruit, Gemüse nach Wahl)
  • Meiden Sie Weizenmehl- und Zuckerprodukte (fördern Fettgewebe und verhindern die Fettverbrennung)
  • Achten Sie auf eine vitaminreiche und mineralstoffreiche Ernährung

Wer ist nicht geeignet für die Ultraschallbehandlung?

Personen mit Herzleiden oder aktiven Gefäßerkrankungen, Herzschrittmacher, Thrombose, schwerwiegenden Fettstoffwechselkrankheiten oder bei Personen, die blutgerinnungshemmende Medikamente einnehmen. Außerdem wird die Behandlung nicht empfohlen bei Personen, die medizinische Transplantate erhalten haben, bei Schwangerschaft und Stillzeit und Menschen mit Metallprothesen.

Erstes Beratungsgespräch zur Ultraschall Fettreduktion in unserer Praxisklinik in München

Selbstverständlich ersetzen diese Ausführungen nicht unsere persönliche und ausführliche Patientenberatung: Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns.

Diese Bewertungen stammen aus Jameda.de. Wenn Sie uns empfehlen möchten, gelangen Sie hier zur Jameda-Webseite

Ultraschall Kavitation

Bewertet mit 4,9/5 bei 284 Bewertungen
[bd_lc_get_content Beratungsgespraech not found]
[bd_lc_get_content Anaesthesie not found]
[bd_lc_get_content Finanzierung not found]