Infomaterial – Dr. Klöppel & Kollegen INFO

Infomaterial




 Rückruf zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches erwünscht.

Am besten erreichbar von
bis


 
Beratungstermin – Dr. Klöppel & Kollegen TERMIN

Beratungstermin vereinbaren


 Beratungsgespräch erwünscht – Gerne rufen wir Sie zurück.

Am besten erreichbar von
bis

 

Bodylift in München – Den Körper straffen lassen

Manchmal sind selbst gesunde Ernährung und viel Bewegung nicht ausreichend, um den Wunsch vom Traum Body zu realisieren – mit schöner Haut und straffer Brust, beispielsweise. Es gibt viele Ursachen für eine übermäßige Erschlaffung von Haut und Gewebe etwa im Bereich der Oberschenkel, der Bauchdecke, der Hüften und der Gesäßregion. Aber es gibt heutzutage auch mindestens ebenso viele Möglichkeiten, mit Hilfe der plastischen Chirurgie etwas dagegen zu unternehmen – von der einfachen partiellen Korrektur bzw. einem auf bestimmte Körperregionen begrenzten Eingriff bis hin zum kompletten Bodylifting im Rahmen einer Operation durch einen Facharzt. Einer von Deutschlands renommierten Experten auf diesem Gebiet ist Dr. med. Markus Klöppel in München.

Bodylift

Bei übermäßiger Haut- und Gewebserschlaffung im Bereich der Oberschenkel, der Bauchdecke, der Hüften und der Gesäßregion besteht die Indikation für ein komplettes Bodylifting. Dies ist oftmals die Situation nach einer ganz massiven Gewichtsreduktion oder mehreren Schwangerschaften.

 
Bodylift München - Dr. Klöppel

Zusatzbehandlungen

Spezielle Fettabsaugungen können ein chirurgisches Bodylifting optimal ergänzen. Als Nachbehandlung empfehlen wir Lymphdrainagen und Narbenpflege durch die von uns empfohlene Fachkosmetikerin, sowie eine langfristige Silikongelpflastertherapie.

Moderne Methoden für den Korrektureingriff

Bei einem kompletten chirurgischen Bodylifting wird nicht nur Haut und Unterhautgewebe gestrafft, sondern auch gleichzeitig die Körpersilhouette tailliert. Auch das eingesunkene Gewebe wird im Rahmen eines Bodylifts angehoben und neu proportioniert.

Das chirurgische Bodylifting erfolgt in Vollnarkose und erfordert einen Klinikaufenthalt von 1 bis 3 Nächten, in seltenen Fällen auch länger.

 

Wie wird operiert?

Mit dem chirurgischen Bodylift ist eine Rundum-Korrektur der Körpersilhouette möglich: Die Straffung von Oberschenkeln, Gesäß, Hüften, Bauchdecke, eventuell mit Bauchnabelneuformung. Die für die Operation erforderlichen Schnitte werden wunschgerecht so gelegt, dass sie durch den Slip oder Badeanzug verdeckt werden können.

 

Nach der Operation:

Schwellungen und leichte Verfärbungen der Haut sind möglich, bilden sich jedoch rasch zurück. Für ca. zwei Wochen muss ein leichtes, speziell angepasstes Mieder getragen werden. Die Fäden werden nach ca. 14 Tagen entfernt. Nach ca. 1 Woche sind Sie wieder voll alltagsfähig, bis dahin sollten Sie sich schonen.

Ein fachgerecht durchgeführtes Bodylifting erfordert eine so exakte Schnittführung, dass die OP-Narben schon bald kaum noch sichtbar sind.

 

Unser besonderer Patientenservice beim Bodylifting:

Auch nach einem Bodylifting wie grundsätzlich nach jedem operativen Eingriff lassen wir unsere Patienten nicht alleine: Wir sind für Sie rund um die Uhr erreichbar. Zur schnelleren Abheilung unterstützen wir Sie mit homöopathischen Heilmitteln und arbeiten mit speziell ausgebildeten Fachkosmetikerinnen zusammen, die durch eine gezielte Vor- und Nachbehandlung erstaunliche Erfolge erreichen. Nebenbei geben Sie gerne auch Pflegetipps für die „Zeit danach“.

 

Patientenberatung:

Selbstverständlich ersetzen diese Ausführungen nicht unsere persönliche und ausführliche Patientenberatung. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin zum Bodylift bei Dr. Klöppel in München.

Weitere Behandlungsschwerpunkte sind:

Attraktive Frau mit einwandfreier Haut nach Bodylift