Ultherapy® – Die neue Art der Hautstraffung

Ultherapy® in München – die neue Art der Hautstraffung

Lifting-Effekt ohne OP – eine innovative Ultraschallmethode glättet Falten, strafft die Konturen und sorgt für eine erhöhte Kollagenproduktion in der Haut. Mit Ultherapy® lässt sich ganz ohne OP und mit nur einer ca. einstündigen Behandlung ein fantastisches, verjüngendes Ergebnis erzielen. Seit 2010 ist Ultherapy® von der als sehr kritisch geltenden amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA als einziges nicht-invasives Lifting-Verfahren zugelassen.

Ihre Vorteile bei Dr. Klöppel & Kollegen
  • Dr. Klöppel & Kollegen bieten das innovative, nicht-invasive Lifting ohne OP seit Beginn der Einführung in Deutschland an
  • Anwendung durch einen erfahrenen und gut ausgebildeten Facharzt
  • Keine Ausfallzeiten bei einer Behandlung mit Ultherapy®
  • Angebot eines breiten Behandlungsspektrums der neuen innovativen Methode

Erfahrungsberichte unserer Patienten

Utherapy Bewertung Jameda

Vorteile auf einen Blick

  • Lifting-Effekt ohne OP
  • Sehr sichere Behandlung mit minimalen Nebenwirkungen
  • Behandlungszeit nur 30 – 90 Minuten
  • Keine Ausfallzeit
  • Natürlich wirkendes Ergebnis
  • Lange Haltbarkeit des Straffungsergebnisses

Wie funktioniert die Ultherapy® Behandlung?

Wie bei anderen Ultraschallverfahren wird ein glatter Ultraschallkopf über die Haut geführt und erzeugt ein Bild auf einem Monitor. Durch dieses Bild kann der Arzt genau festlegen, wo die Ultraschallenergie im Gewebe freigesetzt werden soll. Die Haut und das Gewebe reagieren auf die Ultraschallenergie mit der Neubildung von Kollagen. Die Haut wird nach und nach straffer.

Beratungsanfrage

Unsere Qualität - Ihr Vorteil

Dr. Stigler

  • Spezialisierte Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie & Medizin
  • Modernste und schonende Behandlungsverfahren
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Forschungsabteilungen auf internationalem Niveau
  • Bester Patientenservice mit 24h Erreichbarkeit an 365 Tagen
Icon - Dr. Klöppel
Beratungsanfrage

Sie können uns auch gerne anrufen oder
eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 790 70 780
info@drkloeppel.com

Icon - Dr. Klöppel Bewertungen
powered by Estheticon.de

Ultherapy Award

Ultherapy®Fakten
OP Dauer: 30 bis 90 Minuten
Betäubung: keine
Klinikaufenthalt: ambulant
Fäden Entfernung: nicht nötig
Nachkontrolle / Nachbehandlung: nicht nötig
Ultherapy® Methode von Dr. KlöppelKurzinfo
Duschen: sofort
Sport: nächster Tag
Sauna: nach Rücksprache mit Arzt
Gesellschaftsfähig: sofort
Solarium: nach Rücksprache mit Arzt

Schönheitschirurgie München » Plastische & Ästhetische Chirurgie

Dieser Inhalt wurde von Dr. med. Dušanka Stigler geprüft: (10.08.2020)

Der Inhalt dieser Seite wurde vor der Veröffentlichung von Dr. med. Dušanka Stigler geprüft und verifiziert.
Weitere Informationen über ihre Erfahrungen und Prinzipien finden Sie in ihrem Lebenslauf.

Fragen Sie Dr. Klöppel & Kollegen

Wie lange hält das Ergebnis?

Unsere Patienten haben auch ein Jahr nach dem Eingriff noch frisches, junges Kollagen. Die Hautalterung schreitet jedoch weiterhin fort. Zukünftige Auffrischungsbehandlungen können dabei helfen, mit dem individuell ablaufenden Alterungsprozess Schritt zu halten.

Kann Ultherapy® ein Facelift ersetzen?

Das Ultraschall-Lifting hat sich als effektive Alternative für all diejenigen erwiesen, die ein klassisches Facelift und somit eine operative Behandlung noch hinauszögern möchten bzw. dafür noch nicht bereit sind. Außerdem bietet diese Anwendung sich daher als ideale Zwischenlösung zu Liquid-Liftings und einem chirurgischen Facelift an.

Stellen Sie jetzt Ihre persönliche Frage!

    Fragen zur Ultherapy® Behandlung? Dr. Klöppel & Kollegen klären auf!

    Wie kann man mit  Ultraschall die Haut straffen lassen?

    Durch Ultraschallenergie werden die Haut und tiefere Gewebeschichten gestrafft, leicht hängende Konturen werden wieder hergestellt und Fältchen werden geglättet. Ultherapy® ist die einzige nicht-invasive Lifting-Methode, die von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen wurde. Ausßerdem ist die Hautsstraffung mit Ultraschall sehr sicher, bringt nur minimale Nebenwirkungen mit sich und liefert beeindruckende Ergebnisse!

    Die Funktionsweise gleicht der Ultraschallbehandlung, die werdende Mütter von der Untersuchung ihres Babys kennen. Ein speziell entwickelter Schallkopf wird auf die Haut aufgelegt und projiziert ein Bild auf einen Monitor. Die Ultraschalltechnologie ermöglicht dem Arzt, die zu behandelnde Hautpartie exakt auszuwählen und die hochfokussierten Schallimpulse gezielt abzugeben. Das kann man sich vorstellen wie bei einer Lupe, die Sonnenlicht fokussiert. Energie wird gebündelt und konzentriert abgegeben. Damit kann der Arzt in einer Tiefe von bis zu 4,5 Millimetern wirken.

    Durch die Schallimpulse wird die Subcutis, das heißt die tieferen Schichten des Bindegewebes, kurzfristig auf bis zu 50 Grad Celsius erwärmt. Die Kollagenfasern ziehen sich zusammen und es kommt zu einer Neuproduktion von elastischen und kollagenen Fasern im Bindegewebe. Zusätzlich werden Wachstumsfaktoren aktiviert, die für die Faserneubildung verantwortlich sind.Das Bindegewebe wird gefestigt und die Haut wird gestrafft, ohne dabei die Hautoberfläche zu verletzen.

    Im Gegensatz zur Laser- oder Radiofrequenztherapie, die von außen nach innen in die Haut eindringen, sendet wir gebündelte Ultraschallimpulse präzise in die tieferen Haut- und Bindegewebeschichten – dorthin, wo bislang nur ein chirurgisches Facelift ansetzt.

    Ablauf einer Ultraschall Hautstraffung

    In einer ausführlichen Beratung werden die zu behandelnden Regionen erörtert, Risiken erklärt und die zu erwartenden Ergebnisse besprochen. Nach der Reinigung der Haut wird die zu behandelnde Region markiert und ein Ultraschallgel aufgetragen. Anschließend wird der Schallkopf auf der Haut positioniert. Der behandelnde Spezialist bewegt diesen sanft über die Haut.

    Wo und in welcher Tiefe die Schallimpulse gesetzt werden, entscheidet er anhand des Bildes auf dem Monitor. Setzt der Arzt ein Signal, dringt die hochfokussierte Ultraschallenergie in die Hautoberfläche ein und entfaltet ihre kollagenstimulierende Wirkung direkt in der gewünschten Gewebstiefe. Die Ultraschallenergie fühlt sich auf der Haut wie feine Nadelstiche an, die ein Kribbeln auslösen. Nach der Behandlung ist die Haut eventuell etwas rosig, etwa wie nach einem Saunagang.

    Ultherapy®

    Was spricht für eine Hautstraffung mit Ultraschall?

    Ultherapy® ist eine sanfte Methode, die für einen fantastischen Lifting-Effekt sorgt. Das Ultraschall-Lifting liefert sehr gute Ergebnisse bei minimalen Nebenwirkungen. Ebensfall ist es die perfekte Lösung für alle, die sich eine Verjüngung wünschen, aber noch nicht bereit für einen invasiven Eingriff sind.

    Außerdem ist die Faltenbehandlung mit Ultraschall eine nicht-invasive Methode und es gibt keine Ausfallzeiten nach der Behandlung. In den meisten Fällen reicht eine Behandlung aus, um eine sichtbare Verjüngung für bis zu fünf Jahre zu erreichen. Im Vergleich zu einem chirurgischen Eingriff ist Ultherapy® sehr sicher, vorausgesetzt die Standards und Dosierungen werden eingehalten.

    Sind Sie überhaupt für eine Hautstraffung ohne OP geeignet?

    Für Sie ist es die richtige Behandlung wenn Ihr Bindegewebe schlaffer und lockerer geworden ist und Sie sich eine Behandlung wünschen, die das Gesicht oder den Körper strafft, ohne sich dafür einer OP zu unterziehen. Die eindrucksvollsten Ergebnisse verzeichnen die unsere Spezialisten bei Dr. Klöppel & Kollegen bei hängenden Wangenpartien, einem erschlafften Kinn, Hals oder Dekolleté.

    Liegt eine starke Erschlaffung vor oder ist ein massiver Hautüberschuss vorhanden, ist von einer Behandlung abzuraten. Eine starke Erschlaffung mit massivem Hautüberschuss lässt sich nur durch ein Facelift erfolgreich korrigieren. Ist jedoch eine leichte bis mittlere Erschlaffung der Haut vorhanden und die Konturen beginnen zu hängen, ist die Ultraschallstraffung eine wirkungsvolle Methode, die ein Facelift ersetzen bzw. weiter rauszögern kann.

    Ihre Ansprüche

    • Ein sichtbar strafferes Hautbild
    • Keine OP
    • Keine Spritzen
    • Keine Ausfallzeiten
    • Keine regelmäßigen Behandlungen
    • Ein natürliches Ergebnis

    Ultraschall lifting – Welche Vorteile hat es?

    Facelift durch Ultraschall?

    Der Effekt der Behandlung ist in vielen Fällen mit einem Facelift vergleichbar. Die konzentrierte Ultraschallenergie gelangt in die tiefen Unterhautschichten, die der Chirurg sonst nur bei einer OP erreicht. Die Uultraschallstraffung strafft die tieferen Gewebeschichten und glättet dadurch die darüber liegende Haut. Damit kann das ganze Gesicht behandelt werden. Ideal ist dieBehandlung für alle Areale, die beginnen zu hängen – wie etwa die Wangen-, Kinn- und Halspartie. Auch kleine Augenfältchen und eine abgesunkene Augenbrauenpartie lassen sich erfolgreich behandeln.

    Körperstraffung mit Ultraschall – geht das überhaupt?

    Die innovative Technologie kann auch zur Körperstraffung angewendet werden. Das Dekolleté, die Arme und Ellbogen sowie die Beine können mit dem innovativen Ultraschallverfahren gestrafft werden.

    Weitere Fragen zum Thema Ultherapy®

    Welche Risiken birgt eine Laser Hautstraffung?

    Das endgültige Ergebnis der ist erst ca. 6-8 Wochen nach der Behandlung zu erwarten. Außerdem sollte die Ultraschallstraffung nur von einem erfahrenen Facharzt angewandt werden, denn der Arzt muss die Standards einhalten und die korrekte Dosierung wählen. Nach der Behandlung mit können Nebenwirkungen in Form von Schwellungen und leichten Schmerzen auftreten, die bis zu zehn Tage nach der Behandlung anhalten können. Selten kommt es nach der Behandlung zu Blutergüssen oder einem Taubheitsgefühl, welche ebenfalls nach einigen Tagen abklingen.

    Risiken und Nachteile auf einen Blick

    • Behandlungsergebnis erst nach ca. 6-8 Wochen
    • Behandlung nur durch erfahrenen Facharzt
    • Nebenwirkungen wie Schwellungen und leichte Schmerzen können auftreten, selten auch Blutergüsse und ein vorrübergehendes Taubheitsgefühl

    Wie kann eine Behandlung finanziert werden?

    Sie haben bei uns exklusiv die Möglichkeit, das vereinbarte Honorar für die ästhetische Behandlung mit dem Finanzierungs-System zinsfrei bei sechsmonatiger Laufzeit zu finanzieren. Das bedeutet, Sie bezahlen den Preis der Operation bei Ihrem Spezialisten in individuell für Sie errechneten und finanziell möglichen Raten.

    Was ist Ultherapy®?

    Ultherapy® ist eine nicht-chirurgische Behandlung für das Gesicht, den Hals, das Dekolleté, die Arme und Ellbogen sowie die Beine und nutzt hochfokussierten Ultraschall, um erschlaffte Haut ohne jegliche Ausfallzeit zu behandeln.

    Wie funktioniert die Behandlung?

    Wie bei anderen Ultraschallverfahren wird ein glatter Ultraschallkopf über die Haut geführt und erzeugt ein Bild auf einem Monitor. Durch dieses Bild kann der Arzt genau festlegen, wo die Ultraschallenergie im Gewebe freigesetzt werden soll. Die Haut und das Gewebe reagieren auf die Ultraschallenergie mit der Neubildung von Kollagen. Die Haut wird nach und nach straffer.

    Welche Problemzonen können behandelt werden?

    Die Behandlung richtet sich an alle Patienten mit schlaffer, leicht hängender Haut im Gesicht, am Hals, am Dekolleté, an den Armen, Ellbogen und Beinen.

    Ist Ultherapy® ein chirurgischer Eingriff?

    Nein. Im Gegensatz zum Facelifting oder anderen invasiven Lösungen ist die Ultraschallstraffung ein nicht-invasives Verfahren, welches die unteren Hautschichten erreicht, ohne die Hautoberfläche zu verletzen.

    Welche Technologie wird verwendet?

    Ultherapy® verwendet hochfokussierten Ultraschall. Die positive Wirkung von Ultraschallbehandlungen auf die Haut ist bereits lange Zeit bekannt. Das Gerät ist in der Lage, die Ultraschallenergie zu bündeln, so dass sie effektiver eingesetzt werden kann und in tiefere Haut- und Gewebsschichten vordringt.

    Was ist so einzigartig an der Behandlung?

    Es ist die einzige nicht-invasive Behandlung, die gezielt in die tieferen Hautschichten eindringt, ohne die obere Hautschicht zu verletzen. Es ist außerdem das einzige nicht-invasive Lifting-Verfahren, welches von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen wurde.

    Wie fühlt sich eine Behandlung mit Ultraschall an?

    Durch die Abgabe der hochfokussierten Ultraschallenergie werden in den gewünschten Gewebeschichten kleinste Koagulationspunkte gesetzt, was von Patienten als eine vorrübergehende Wärmeentwicklung wahrgenommen wird. Oft wird auch ein Kribbeln oder das Gefühl von feinen Nadelstichen wahrgenommen.

    Wie lange dauert eine Straffung mit Ultraschall?

    Die Behandlung dauert 30 bis 90 Minuten, je nach zu behandelndem Bereich.

    Wie lange hält das Ergebnis?

    Patienten haben auch ein Jahr nach dem Eingriff noch frisches, junges Kollagen. Die Haut altert jedoch auch weiterhin. Achten Sie auf ausreichenden Sonnenschutz, kann das Ergebnis bis zu fünf Jahre halten.

    Wie viele Behandlungen benötige ich?

    Die Mehrzahl der Patienten benötigt nur eine Behandlung. Jedoch kann in manchen Fällen eine Nachbehandlung nötig sein, je nachdem wie stark die Haut erschlafft ist und wie gut sie auf die Ultraschallbehandlung reagiert.

    Wann sieht man die ersten Ergebnisse?

    Ultherapy® wirkt bereits nach einer Behandlung. Es wird ein Regenerationsprozess in Gang gesetzt, bei dem neues Kollagen aufgebaut wird und der etwa 2 – 3 Monate andauert. Erst dann sieht man das endgültige Ergebnis der Behandlung.

    Gibt es Ausfallzeiten nach der Ultherapy®-Behandlung?

    Nein, da es ein nicht-invasives Verfahren ist, gibt es somit keine Ausfallzeiten.

    Kann Ultherapy® ein Facelift ersetzen?

    Ultherapy® kann man als „uplift“ verstehen. Leicht hängende Bereiche können effektiv gestrafft werden.Damit kann keine stark erschlafften Hautpartien jugendlich frisch aussehen lassen, jedoch hat es sich als wirkungsvolle Alternative für alle erwiesen, die noch nicht bereit für eine invasive Behandlung sind.

    Das könnten Sie auch interessieren:

    Ultherapy

    Beratungsgespräch bei Ihren Spezialisten

    Im Beratungsgespräch werden Sie ausführlich über die verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten mit ihren jeweiligen Vorzügen und Nachteilen informiert. Beratungsgespräche in der Praxis Dr. Klöppel und Kollegen sind stets unverbindlich und nicht verpflichtend.

    Sie sollen dem Patienten dazu dienen, sich einen Eindruck und eine eigene Meinung des Möglichen und Erreichbaren zu machen. Eine ehrliche, ausführliche und kompetente Beratung ist der Schlüssel zum perfekten Therapieerfolg.