Jünger aussehen, ganz natürlich

Warum Facelift nicht gleich Facelift ist, erklären Dr. Klöppel & Kollegen.

Es gibt Minilifts und partielle Liftings wie z.B. der Stirn, aber natürlich auch komplette Facelifts mit tiefer greifenden Schönheits OPs zur Gesichtsverjüngung. Auch der Begriff von Fadenlifting kursiert derzeit.

Täglich wenden sich Frauen und Männer mit dem Wunsch nach verjüngten Gesichtszügen oder bestimmten Gesichtspartien an die Praxisklinik Dr. Klöppel & Kollegen im Süden von München. Manche kommen auch mit dem Anliegen, das Ergebnis einer anderswo, etwa im Ausland durchgeführten OP, korrigieren zu lassen. Leider ist dies nicht immer möglich, bei allzu maskenhaften Phänomenen oder im wahrsten Sinne entgleisten Gesichts OPs können selbst erfahrene Spezialisten nur mehr für Schadensbegrenzung sorgen.

Ganz selbstverständlich sollte deshalb jedem Eingriff eine intensive Beratung voraus gehen – am besten sogar mehrere Gespräche, bis für Patienten und Arzt das gewünschte Ergebnis auf einem gemeinsamen Nenner und ganz klar definiert ist. In den versierten Händen von Experten lässt sich die Zeit heutzutage sehr wohl zurückdrehen, was das Aussehen und die damit verbundene Ausstrahlung anbelangt. Und das ganz individuell, abgestimmt auf die Anforderungen jedes Patienten. Nachfolgend einige Beispiele, ausführliche Informationen jederzeit bei einem persönlichen Termin.

FACE LIFTING – WANN, WIE, WAS:

Minilifts – die kleine Lösung

  • in den früheren Lebensjahren ab 45 – insbesondere, wenn die Zeichen der Zeit noch nicht deutlich fortgeschritten sind
  • wenn die anfänglich sichtbaren Spuren des Eingriffs so schnell wie möglich verschwunden sein sollen
  • wenn eine kleinere, besonders schonende oder auch finanziell weniger aufwändige OP gewünscht wird

Partielle Liftings – glattweg faltenfrei

  • in jedem Alter, wenn Korrekturen nur in bestimmten Bereichen gewünscht sind
  • z.B. Stirn, Schläfen oder in anderen begrenzten Arealen wie um die Augen, im mittleren Gesichtsbereich oder am Hals
  • z.B. Begradigung von „Zornesfalten“ und Stirnfalten oder Anheben der Augenbrauen

2-Schichten Facelift das sog. SMAS Facelift – die chirurgische Königsdisziplin des Gesichtliftens

  • für ein nachhaltig natürlich jüngeres Aussehen dank einer „tiefer greifenden“ Methode, durchgeführt von erfahrenen Operateuren:
  • Neben dem Anheben und Glätten der Haut werden auch die tiefer gelegenen Strukturen des Gesichtes repositioniert
  • die Gesichtszüge und der persönliche Ausdruck bleiben erhalten
  • das Aussehen wirkt insgesamt frischer und das Gesicht klar konturiert und ebenmäßig – ohne, dass man eine Beauty OP vermuten würde
Dr. Markus Klöppel

Zurück

Beratungsanfrage

* Pflichtfelder

© PRAXISKLINIK DR. KLÖPPEL & KOLLEGEN | 2021

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.