Infomaterial – Dr. Klöppel & Kollegen INFO

Infomaterial




 Rückruf zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches erwünscht.

Am besten erreichbar von
bis


 
Beratungstermin – Dr. Klöppel & Kollegen TERMIN

Beratungstermin vereinbaren


 Beratungsgespräch erwünscht – Gerne rufen wir Sie zurück.

Am besten erreichbar von
bis

 

Nasenkorrektur München

Nasenkorrektur & Nasen OP in München

Die Nase ist ein wichtiges Persönlichkeitsmerkmal, unsere individuellen Nasen prägen unser Profil. Eine Nasen OP wie etwa eine Verkleinerung oder Geradestellung sowie ein medizinisch indizierter Eingriff an der Nasenscheidewand – eine nicht zu unterschätzende Art der Nasenoperation – gehört unbedingt in die Hände eines Spezialisten mit Erfahrung. Im Rahmen einer ausführlichen Beratung zur Nasenkorrektur in München werden alle persönlichen Anliegen und Wünsche ausführlich besprochen – natürlich auch das Thema der Kosten, die je nach Art und Umfang des Eingriffs variieren.

Nasenkorrektur

Viele Menschen sind mit ihrer Nase unzufrieden. Manche wünschen sich ein edles „römisch-griechisches“ Profil, andere die berühmte Stupsnase. Allerdings ist Vorsicht bei Veränderungen geboten, denn die Nase ist grundsätzlich ein persönliches Charaktermerkmal. Ausnahmen stellen auch objektiv unschöne, extreme Ausprägungen bzw. Erscheinungsbilder dar wie etwa Höcker-, Haken- oder Schiefnasen, die sogar zur seelischen Belastung werden können – vor allem im Kindes- und Jugendalter. Natürlich gibt es auch Eingriffe, die zur Verbesserung oder Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit der Nase notwendig sind, beispielsweise bei so genannten „Sattelnasen“ oder nach Unfällen (Nasenbeinbruch oder andere Läsionen).

Das sagen unsere Patienten zur Nasenkorrektur von Dr. Klöppel

Nasenkorrektur Jameda Bewertung

Moderne Methoden für eine Nasen OP

Die Nase, obwohl sie nur eine kleine Fläche im Gesicht einnimmt, hat eine Schlüsselfunktion für das ästhetische und harmonische Erscheinungsbild des gesamten Gesichtes und der Person. Die Aufgabe der Nasenchirurgie ist es, Fehlbildungen, Fehlstellungen oder unfallbedingte Verformungen der Nase zu korrigieren und harmonisch in das Gesamtkonzept des Gesichtes und des Körpers einzuarbeiten. Einer harmonisch und proportioniert geformten Nase kommt eine essentielle Schlüsselfunktion in der Gesamtharmonie des Erscheinungsbildes zu.

Auf dem Weg dorthin stehen dem erfahrenen Chirurgen verschiedenste Techniken zur Verfügung. So kann es sein, dass eine Nase einfach zu breitbasig aufsitzt, in diesem Zuge kommt eine Verschmälerung der Nase zur Anwendung. Es kann auch sein, dass die Nase zu lang oder zu höckerig ist oder eine sog. fallende Spitze trägt. Hier stehen dem Chirurgen dreidimensionale Korrekturtechniken zur Verfügung. Diese können beinhalten, dass nur die Spitze gekürzt oder angehoben wird oder aber sogar, dass in dreidimensionaler Weise das Nasengerüst in der Basis verschmälert und in der Länge gekürzt, oder auch die Nasenspitze verschmälert wird. Weitere chirurgische Techniken können auch in der Begradigung einer schief stehenden oder verkrümmten Nasenscheidewand liegen, einer sogenannten Nasenscheidewand OP.

Neben dem ästhetischen Erscheinungsbild kommt auch der Nasenfunktion eine wesentliche Bedeutung bei der ästhetischen Nasenchirurgie zu. Hier muss der Chirurg auf genügend Öffnung der Atemwege achten sowie auf ausreichende Belüftung der Nasennebenhöhlen und Schonung der dazugehörigen Innenauskleidung der Nasenschleimhäute.

 

Wie läuft eine Nasen OP ab?

Die Nasenkorrektur einer sog. Sattelnase lässt sich durchführen durch Auffüllen der Vertiefung am Nasenrücken mit Eigenmaterial, sog. Knorpeltransplantate aus der Ohrmuschel oder aus dem Rippenbogen. Diese Verfahren haben sich in jüngerer Zeit durchgesetzt gegenüber Fremdmaterialien wie Kunststoffen aus Polytetrafluorethylen, den sog. Teflon- oder Silikonimplantaten.

In der Schnittführung gibt es grob unterteilt zwei verschiedene Zugangswege, um die ästhetischen und funktionellen Korrekturmaßnahmen einer Nasen OP durchzuführen. Da gibt es zum einen die sog. geschlossene Technik. Hierbei liegt die Schnittführung in der Innenseite der Nasenöffnungen, für den Außenstehenden somit unerkennbar und nicht sichtbar.
Als zweite Technik steht die sog. offene chirurgische Technik zur Verfügung. Hier wird an der Basis des Nasensteges eine feinste, leicht zickzack-förmige Schnittführung angelegt mit der die Nase dann sozusagen offen und einsehbar operiert werden kann. Auch dieser Zugang heilt nach Heilungsverlauf nahezu unsichtbar für den Außenstehenden ab. Beide Schnittführungen haben verschiedene Vorteile und können im individuellen Beratungsgespräch über eine Nasenkorrektur besprochen werden. Insgesamt bedarf es vor jeder nasenchirurgischen Korrekturoperation eines sehr ausführlichen Beratungsgespräches mit dem ästhetischen Chirurgen, in dem alle Möglichkeiten funktioneller und ästhetischer Art sowie die dazugehörigen Risiken einer Nasenoperation dargelegt und erklärt werden.

 

Fazit einer Nasenkorrektur

Exakt durchgeführte Nasenchirurgie verhilft dem Patienten zu seinem Wunscherscheinungsbild. Der Nase kommt eine Schlüsselfunktion im ästhetischen Gesamterscheinungsbild des Patienten zu. Ziel der Nasen OP ist es, Harmonie und Proportionalität zu erzeugen. Der beste ästhetische Eingriff ist der, den man nicht erkennt.

 
Weitere Gesichtsbehandlungen sind:

Patientenberatung

Die ästhetisch chirurgische Korrektur der Nase (Rhinoplastik) ist ein separat zu sehendes ästhetisches Spezialgebiet.

Sollten Sie an dieser Art der Behandlung interessiert sein, können wir sehr gerne einen Kontakt zu einem Spezialisten auf dem Gebiet der Nasenchirurgie herstellen. Mittelfristig werden wir unser Service-Angebot auch um Nasenkorrektur-Behandlungen am Standort unser Klinik in München erweitern – dies findet dann in Kooperation mit einem versierten ärztlichen Kollegen statt.

Drucken

Schöne Frau mit schöner Nase nach Nasen OP