Bodylift

Lipödem Bauch

Lipödem Bauch – OP, Krankheitsbild und Diagnose in München

Lipödeme am Bauch stören das Gesamterscheinungsbild und die ästhetische Silhouette des Körpers. Es handelt sich um Fettgewebe, das sich krankhaft vermehrt hat, meist in Kombination mit Wassereinlagerungen. Dieses lässt sich nicht einfach mit Ernährungsumstellung oder einem straffen Sportprogramm wieder beseitigen.

Lipödeme am Bauch lassen sich im Rahmen einer operativen Fettabsaugung dauerhaft beseitigen. Eine Verminderung der Fettdepots ist durch reine konservative Maßnahmen nicht erreichbar. Allerdings können konservative Maßnahmen wie z.B. lebenslanges Tragen von Kompressionskleidung und Lymphdrainagen zu einer Linderung der Beschwerden führen.

Für die konservativen Therapien werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen. Anders sieht der Fall dagegen bei einer operativen Form der Lipödem Bauch Fettabsaugung aus, die meist aus eigener Tasche gezahlt werden muss.

Mittels einer Liposuktion lassen sich auch die Begleitsymptome bei Bauch-Lipödemen sehr gut behandeln. Dazu zählen beispielsweise verhärtetes Bindegewebe, das schmerzhaft auf Druck reagiert, und unschöne Deformationen im Bereich des Bauchs.

Dr. Klöppel & Kollegen informieren Sie umfassend über die Behandlungsmöglichkeiten bei einem Lipödem am Bauch, skizzieren den Ablauf einer Liposuktion und beraten Sie hinsichtlich der Kostenübernahme seitens der Krankenkasse.

Ihre Vorteile bei Dr. Klöppel & Kollegen
  • Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung von Dr. Klöppel & Kollegen
  • Fast 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet Behandlung von Lipödemen
  • Vertrauen Sie den Spezialisten bei Liposuktionen
  • Angewandt wird die moderne, risikoarme PAL®-Liposuktion unter Schonung der Lymphgefäße

Das sagen unsere Patienten zum Lipödem von Dr. Klöppel & Kollegen

Lipödem Jameda Bewertung

Unsere Qualität - Ihr Vorteil

Dr. Klöppel

  • Spezialisierte Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie & Medizin
  • Modernste und schonende Behandlungsverfahren
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Forschungsabteilungen auf internationalem Niveau
  • Bester Patientenservice mit 24h Erreichbarkeit an 365 Tagen
Icon - Dr. Klöppel
Beratungsanfrage

Sie können uns auch gerne anrufen oder
eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 790 70 780
info@drkloeppel.com

Icon - Dr. Klöppel Bewertungen
powered by Estheticon.de
LipödemFakten zur operativen Behandlung des Lipödem am Bauch
OP Dauer: 1 ½ bis 3 Stunden
Betäubung: Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: 1-2 Nächte stationär – eventuell auch nur ambulant
Gesellschaftsfähig: Nach etwa 7 Tagen
Lipödem von Dr. KlöppelKurzinfo zu Lipödem Bauch:
Duschen: Nach 3 Tagen
Sport: Nach 1 bis 1 ½ Monaten
Sauna: Nach 2 Monaten
Solarium: Nach 1 Monat – Schutz der Narbe für ½ Jahr erforderlich
Fragen Sie Dr. Klöppel & Kollegen

Lipödem Bauch – Was sind die Ursachen für eine Fettverteilungsstörung am Bauch?

Die Ursachen, die eine Fettverteilungsstörung am Bauch bedingen, fallen ganz unterschiedlich aus. So haben Studien gezeigt, dass ein Lipödem am Bauch oder anderen Stellen des Körpers ausschließlich bei Frauen auftritt. Dahinter stecken genetische und hormonelle Faktoren, wobei Frauen in folgenden Lebensphasen einem erhöhten Risiko für eine Fettverteilungsstörung ausgesetzt sind: am Ende der Pubertät, in der Schwangerschaft und in der Menopause. In diesen Phasen ist es möglich, dass bestehende Lipödeme noch weiter voranschreiten.

Wie wird das Lipödem am Bauch behandelt?

Im Anfangsstadium eines Lipödems am Bauch bietet sich die konservative Therapie an, in Form von regelmäßigem Tragen eines speziellen Kompressionsmieders. Allerdings sind dieser Behandlungsform auch klar Grenzen gesetzt. Kompressionswäsche hemmt das Voranschreiten der krankhaften Fettverteilungsstörung nicht. Eine Liposuktion ist die optimale, dauerhafte Lösung, um ein Lipödem am Bauch schonend zu entfernen.

Ihre Frage

Was ist ein Lipödem am Bauch?

Ein Lipödem ist eine krankhafte Fettvermehrung, die symmetrisch auftritt. Meist sind damit auch Wasseransammlungen im Gewebe verbunden, sogenannte Ödeme. Lipödeme zeigen sich am Bauch, am Po oder an den Beinen. Meist bedingen hormonelle oder genetische Ursachen die Bildung, wobei die Fettpolster gerade in der Anfangszeit noch für normale Fettansammlungen gehalten werden.

Die hormonellen oder genetischen Auslöser sorgen dafür, dass sich das Fettgewebe in der Unterhaut verändert. Es kommt zur Speicherung von überschüssigem Fett, was sich an unförmig wirkenden Fettpolstern zeigt. Typisch ist eine unproportional wirkende Silhouette.

Neben den ästhetischen Symptomen führen Lipödeme am Bauch auch noch zu anderen Problemen. So reagiert das betroffene Gewebe sehr empfindlich auf Druck und das Bindegewebe verhärtet sich. Zudem besteht im jeweiligen Bereich eine erhöhte Neigung zu Blutergüssen und der Bauch wirkt wie deformiert.

Besserung ist bei Lipödemen nicht zu erwarten, da es sich um eine chronische fortschreitende  Erkrankung des Fettgewebes handelt. Dies bedeutet, dass die Krankheit im Laufe der Zeit immer schlimmer wird. Wie sich dies äußert, ist ganz unterschiedlich. So ist eine Vergrößerung des Lipödems am Bauch in Schüben oder langsam verlaufend möglich. Lipödeme am Bauch treten in vier verschiedenen Stadien und unterschiedlichen Typen auf.

Lipödem Bauch OP – Infos zum Fett absaugen:

Im Rahmen einer Liposuktion von krankhaften Fettzellen am Bauch wird das Fettgewebe sehr schonend entfernt. Dr. Klöppel & Kollegen setzen auf eine PAL®-Liposuktion, bei welcher die Fettzellen sehr schonend aus dem Gewebe entfernt werden. Die gezielte Entfernung sorgt für ein dauerhaftes Ergebnis und lässt sich bei Bedarf auch noch mit anderen Methoden kombinieren.

Dr. Klöppel & Kollegen erarbeiten einen individuellen Behandlungsplan, der auf den jeweiligen Ausgangsbefund zugeschnitten ist. Optimale Kombinationsmöglichkeiten bei einer Lipödem Bauch OP sind beispielsweise Surgical Needling oder eine moderne Laserbehandlung, um die erschlafften Hautpartien zu straffen.

Nach der Liposuktion am Bauch ist es wichtig, dass für einen Zeitraum von 4-6 Wochen ein spezielles Mieder getragen wird.  Durch die Fettabsaugung entstehen erhebliche Schwellungen, was das Tragen eines Kompressionsmieders umso wichtiger werden lässt. Zudem verringert das Tragen des Mieders das Risiko zur Bildung eines postoperativen Hämatoms als auch eines Seroms und unterstützt das Lymphsystem beim Abtransport des überschüssigen Gewebewassers.

In einem persönlichen Erstgespräch mit Dr. Klöppel & Kollegen wird Ihnen eine Liposuktion bei einem Lipödem am Bauch ausführlich erläutert. Gerade die fachliche Beratung durch einen Lipödem-Spezialisten ist wichtig, um das passende Behandlungskonzept zu finden. Im Rahmen des Erstgesprächs haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Ihre Wünsche zu äußern. Die Spezialisten für Lipödeme nehmen sich Zeit für Sie – erst, wenn alle Bedenken und Unklarheiten beseitigt sind, ist das Beratungsgespräch beendet