Infomaterial – Dr. Klöppel & Kollegen INFO

Infomaterial




 Rückruf zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches erwünscht.

Am besten erreichbar von
bis


 
Beratungstermin – Dr. Klöppel & Kollegen TERMIN

Beratungstermin vereinbaren


 Beratungsgespräch erwünscht – Gerne rufen wir Sie zurück.

Am besten erreichbar von
bis

 

Facelift »

Ein Facelift („Gesichtslifting“) und die Gesichtsstraffung sind als Schönheits-OP aus der modernen Schönheitschirurgie nicht mehr wegzudenken. Die Gesichtshaut straffen – das ist sicher die bekannteste Form von ästhetischer Gesichtschirurgie. Bei jedem Facelifting ist es das Ziel, ein jüngeres und frischeres Aussehen zu erreichen. Das kann je nach Ausgangssituation ein kleinerer oder größerer Eingriff sein, entsprechen sind die Kosten unterschiedlich. Eine innovative Lifting-Methode ohne OP ist Ultherapy®

Halsstraffung »

Den Hals straffen? Die chirurgische Halsstraffung bzw. das Halslifting sind heute bei Frauen und Männern als Anti Aging Maßnahme zur Verjüngung der Halspartie ein alltäglicher Eingriff: Oft wird ein Halslift auch zusammen mit einem Facelift oder einer Gesichtsstraffung oder einer Faltenbehandlung durchgeführt, damit der Hals genauso jünger und frischer wirkt wie das Gesicht.

Nasenkorrektur »

Die Nasenscheidewand OP ist eine bekannte Form der Nasen OP. Sie kann dazu beitragen, die Atmung und Durchlüftung der Nasennebenhöhlen zu verbessern und Schnarchen zu reduzieren oder zu beseitigen. Aber es gibt noch sehr viel mehr Arten der Nasenkorrektur und Nasenoperation neben der Nasenscheidewand Operation: Wie etwa die Nasenverkleinerung. Oder die Geradestellung der Nase, etwa bei einer gebrochenen Nase bzw. einem Nasenbeinbruch. Jede Nasen OP gehört unbedingt in die Hände eines Spezialisten mit Erfahrung. Die Kosten variieren je nach Indikation.

Lidstraffung »

Lidstraffung, Tränensäcke entfernen, Oberlidstraffung und Unterlidstraffung oder die Schlupflider OP: Die plastische Chirurgie kann wieder für einen verjüngten, strahlenden Blick sorgen. Vor allem geschwollene Tränensäcke und Schlupflider bzw. hängende Augenlider werden als störend empfunden, weil sie oft älter und müde aussehen lassen. Das komplette Augenlifting ist heute so selbstverständlich wie die Lidoperation (z.B. Augenlider straffen) und die spezielle Augenlidstraffung (Oberlidkorrektur und Unterlidkorrektur). Die Kosten sind je nach Eingriff unterschiedlich.

Profil- und Kinnkorrektur »

Die Kinnkorrektur via Injektionsverfahren ist nicht selten, die Kosten dafür sind oft niedriger als erwartet. Dabei ist eine Profilkorrektur weit mehr als „nur“ eine Gesichtskorrektur: Zum Beispiel wird ein asymetrisches Gesicht oder ein zu breites Gesicht oft als so störend empfunden, dass die Psyche und das Selbstbewusstsein darunter leiden. Hier können eine Gesichtsprofil Korrektur oder eine andere das Gesicht betreffende Korrektur helfen, wenn sie von einem Facharzt und Spezialisten für plastische Chirurgie mit besonderem Fingerspitzengefühl vorgenommen wird.

Lippenkorrektur »

Lippen aufspritzen? Lippen vergrößern ja – aber immer so, dass die Lippen schön voll und gleichzeitig vollkommen natürlich wirken. Für den Lippenaufbau und die Lippenformung etwa mit Eigenfett oder Hyaluronsäure sind jedoch das Können und die Erfahrung eines Facharztes der plastischen Chirurgie unverzichtbar. Denn um bei Frauen und Männern ein völlig natürlich wirkendes Ergebnis zu erzielen, muss der Schönheitschirurg auch das Maß kennen, in dem eine Lippenkorrektur ärztlich und ästhetisch verantwortbar ist.

Ohrenkorrektur »

Ohren anlegen, wenn es sich um abstehende Ohren handelt – manche sprechen auch von „Segelohren anlegen lassen“ – ist eine sehr häufig durchgeführte Ohrenkorrektur. Diese Art der Deformität der Ohren wird schon im Kindesalter als negativ wahrgenommen und wirkt im Erwachsenenalter nicht weniger belastend, im Gegenteil. Der korrekte Fachbegriff für eine plastisch-chirurgische Ohrkorrektur ist Otopexie.

Stirnlift »

Stirnfalten müssen nicht sein, denn Stirnfalten entfernen – das ist heute eine einfache Anwendung der modernen plastischen Chirurgie. Selbst tiefe Zornesfalten und Querfalten auf der Stirn –

durch das Stirnlift lassen sich Stirnfalten glätten. Dennoch: Ein Stirnlifting und die Stirnstraffung wollen gelernt sein! Um Falten auf der Stirn zu entfernen, muss der Schönheitschirurg höchst präzise arbeiten – bei der Faltenunterspritzung ebenso wie bei endoskopischen und anderen Verfahren.

Wangenstraffung »

Eine Wangenstraffung ist ein Mini Facelift und längst fester Bestandteil der ästhetischen Gesichtschirurgie. Wangenstraffung und Wangenlift werden oft auch als „Midface Lifting“ bezeichnet und machen ihrem Ruf als Mini Lift alle Ehre. Denn obwohl es sich hier um ein partielles Lifting handelt, kann diese Art der Korrektur erheblich zu einem jüngeren und frischeren Aussehen beitragen.

Eigenfettbehandlung »

Falten unterspritzen mit Eigenfett? Die Eigenfettbehandlung wird als Form der ästhetisch-chirurgischen Gesichtsverjüngung mit körpereigenem Füllmaterial immer beliebter. Die Faltenunterspritzung mit Eigenfett gehört ebenso dazu wie jener Eingriff, der schnell wieder wettmacht, was die Haut mit zunehmendem Alter verliert: Elastizität und Volumen lassen sich mit einer Eigenfettunterspritzung im Gesicht wieder herstellen.