Körperbehandlungen & Körperformungs-Operation bei Dr. Klöppel & Kollegen

Die Körperformung, auch Bodycontouring genannt, zählt seit vielen Jahren zu den gefragtesten Eingriffen in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie. Ob Fettabsaugung oder Körperstraffung – vieles ist möglich, um eine schöne, wohlproportionierte Silhouette zu formen. Moderne und schonende Körperbehandlungen stehen dabei in unserer Praxisklinik im Vordergrund, natürlich immer mit dem Ziel, ein bestmögliches Resultat für die Patienten zu erhalten.

Menschen möchten aus verschiedenen Gründen eine Körper-OP oder Körperbehandlungen:

  • Verschönerung und Optimierung der Körpersilhouette
  • Entfernung hartnäckiger Fettdepots, die durch Sport und gesunde Ernährung nicht schrumpfen
  • Hautstraffung nach starkem Gewichtsverlust oder Schwangerschaft
  • Fettabsaugung bei Lipödem-Erkrankung zur Entfernung des krankhaften Fettgewebes und Linderung der Schmerzen

Eine Fettabsaugung verbessert die Konturen Ihres Körpers:

Sind die Optionen von Sport und ausgewogener Ernährung zum gezielten Abbau hartnäckiger und störender Fettdepots bereits ausgeschöpft, ist meist eine chirurgische Fettabsaugung die beste Lösung, den Körper effektiv zu formen. Dabei steht die Gewinnung einer schönen, ästhetischen Köpersilhouette im Vordergrund, deren Proportionen im Gesamtbild harmonieren.

Unsere Methoden zur Fettabsaugung:

Weitere interessante Infos im Zusammenhang mit der Liposuktion:

Das Lipödem – eine sehr ernst zu nehmende Krankheit

Bei einem Lipödem handelt es sich um eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die sich symmetrisch an den Extremitäten ausprägt und vorwiegend Frauen betrifft. Neben übermäßiger Fettvermehrung an Beinen, Po und Armen spüren die Patientinnen teils starke brennende Schmerzen und Druckempfindlichkeiten an den betroffenen Stellen. Es wird vermutet, dass u.a. die genetische Veranlagung und hormonelle Veränderungen wie Pubertät oder Schwangerschaften Einfluss auf die Ausprägung des Lipödems haben können. Als Plastisch-Ästhetische Chirurgen nehmen wir diese Krankheit sehr ernst und unterstützen alle Patientinnen auf ihrem persönlichen Weg zur langfristigen Behandlung des Lipödems.

Eine Überfunktion der Schweißdrüsen ist lästig

Das Schwitzen ist eine natürliche und wichtige Funktion des menschlichen Organismus, die unsere Körpertemperatur ständig reguliert. In manchen Fällen kann jedoch eine übermäßige Schweißproduktion auftreten, die schnell zur psychischen Belastung werden kann. Bei einer verstärkten Schweißbildung, auch Hyperhidrose genannt, gibt es sowohl die generalisierte, sprich großflächige Form der Ausbreitung im Brust-, Nacken- oder Gesichtsbereich oder die lokale Form an Händen, Füßen oder unter den Achseln. Durch eine gezielte Unterspritzung mit Muskelrelaxans an den betroffenen Stellen kann die zu starke Schweißproduktion reduziert werden. Zudem gibt es die Möglichkeit einer operativen Saugkürettage an den Achselhöhlen, die langfristig die Schweißbildung unter den Armen vermindert.

Unsere Methoden:

Intimchirurgie – damit Sie sich intim wohlfühlen

Die Intimchirurgie ist womöglich das sensibelste Thema der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie, das wir in unserer Praxis stets mit viel Diskretion und auf hoher Vertrauensbasis behandeln. Frauen kommen aus unterschiedlichen Gründen zu uns, am häufigsten mit dem Wunsch nach einer möglichen Korrektur oder Verkleinerung der Schamlippen. Wir möchten, dass Sie sich endlich wieder wohl in Ihrem Körper fühlen und bieten Ihnen auch in diesem Bereich sanfte und modernste  Methoden.

Mommy Makeover: der neue Trend aus den USA

Das sogenannte Mommy Makeover kommt aus den USA und hält mittlerweile auch bei uns verstärkt Einzug. Die Behandlung richtet sich in erster Linie an Frauen, die nach einer oder mehreren Schwangerschaften mit den teils enormen Veränderungen an ihrem Körper hadern. Bei einem Mommy Makeover können unterschiedliche Eingriffe, meist an der Brust, in der Intimregion und am Bauch kombiniert werden, um so wieder eine harmonische Körpersilhouette herzustellen.

Hautstraffungen

Häufig führen enorme Gewichtsverluste oder Schwangerschaften zu einer Überdehnung und Erschlaffung der Haut, sodass sich diese nicht mehr selbständig zurückbilden kann. Um diesen unschönen Hautüberschuss beispielsweise an Bauch, Oberarmen, Oberschenkeln oder Po zu reduzieren, kann eine chirurgische Hautstraffung angewendet werden.

Unsere Methoden:

Brazilian Butt Lift – für einen schönen Apfelpo

Unter einem Brazilian Butt Lift versteht man eine Auffüllung und Formung des Gesäßes mit Eigenfett, um eine wohlproportionierte Körpersilhouette mit einem schönen, runden Po als Blickfang zu gestalten. Der Eingriff, der in Brasilien und den USA schon lange sehr beliebt ist, findet nun auch bei uns verstärkt Anwendung, sollte aber zwingend von einem in dieser Methode erfahrenen Plastisch-Ästhetischen Chirurgen durchgeführt werden.

Cellfina®: sehr wirksame Methode um Cellulite zu behandeln.

Der Großteil aller Frauen weltweit beschäftigt sich früher oder später mit dem Thema Cellulite. Um die unschönen Dellen an Po und Oberschenkeln los zu werden, gibt es mit Cellfina® nun eine Methode, die die Ursache der Cellulite, nämlich verkürzte Bindegewebsstränge, effektiv behandelt und die einzelnen Dellen langfristig reduziert.