Fettabsaugung Beine

  • Cellfina® Behandlung

Fettabsaugung Beine

Fettabsaugung Beine

An den Beinen können sich unschöne Fettpolster bilden, die auch durch Diäten oder Sport nicht einfach verschwinden. Meist zeigen sich diese an den Außenseiten der Oberschenkel, was dann als Reiterhosen bezeichnet wird. Aber an den Beinen gibt es noch mehr Bereiche, an denen Fettpolster entstehen können. Dazu zählen beispielsweise die Innenseiten der Knie und der Oberschenkel.

Über längere Sicht gesehen können Reiterhosen und Co. zu psychischen Problemen führen. Das Selbstwertgefühl leidet und der Wunsch wächst, wieder eine harmonische, ästhetisch aussehende Körperkontur zu erhalten. Auch Schmerzen oder erhebliche Spannungsgefühle, hervorgerufen durch sogenannte Lipödeme, können für eine Fettabsaugung an den Beinen sprechen.

Eine Liposuktion an den Beinen, wie eine Fettabsaugung auch bezeichnet wird, kann für körperliche und seelische Erleichterung sorgen. Meist ist es innerhalb von einer Sitzung möglich, das Fettgewebe schonend abzusaugen. Vorteilhaft ist, dass sich das entfernte Fettgewebe an den Beinen nicht mehr regenerieren kann. Eine Liposuktion an den Beinen verspricht also ein dauerhaftes Ergebnis.

Das sagen unsere Patienten zur Fettabsaugung Beine von Dr. Klöppel

Fettabsaugung Beine - Jameda Bewertung

Welche Methoden kommen bei einer Fettabsaugung Beine infrage?

Bei einer Fettabsaugung im Bereich der Beine in München bei Dr. Klöppel & Kollegen kommt die TLA (Tumezenz-Lokalanästhesie) mit Vibrationstechnik zum Einsatz. Die Tumszenzlösung, eine Kombination aus Salzlösung und Betäubungsmittel, wird vorab in die Behandlungsareale injiziert. Auf diese Weise wird das Fettgewebe aufgeschwemmt und schon etwas gelockert.

Im Anschluss werden sehr kleine Schnitte in der Haut gesetzt, durch welche dann die Absaugkanüle eingeführt wird. Der Absaugvorgang wird durch Vibrationstechnik unterstützt, was dafür sorgt, dass sich das Fettgewebe noch leichter löst. Ein Vernähen der Schnitte ist nicht erforderlich, sodass die späteren Narben fast unsichtbar sind. Außerdem kann so die Tumezenzlösung, welche noch zu einem kleinen Rest im Gewebe verblieben ist, besser abfließen.

Beratungsanfrage

Unsere Qualität - Ihr Vorteil

Dr. Klöppel

  • Spezialisierte Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie & Medizin
  • Modernste und schonende Behandlungsverfahren
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Forschungsabteilungen auf internationalem Niveau
  • Bester Patientenservice mit 24h Erreichbarkeit an 365 Tagen
Icon - Dr. Klöppel
Rückrufservice

Rufen Sie uns an oder
senden Sie uns eine Nachricht.

+49 (0)89 790 70 780
info@drkloeppel.com

Icon - Dr. Klöppel Bewertungen
powered by Estheticon.de
Fettabsaugung Beine von Dr. KlöppelFakten zur Fettabsaugung Beine
OP Dauer: 1-2,5 Stunden
Betäubung: Dämmerschlaf-/Vollnarkose
Klinikaufenhalt: ambulant bis 2 Nächte stationär
Fäden Entfernung nach ca. 10 Tagen
Nachkontrolle / Nachbehandlung: Kompressionsmieder für ca. 4 Wochen
Fettabsaugung BeineKurzinfo zur Fettabsaugung Beine
Duschen: nach 3 Tagen
Sport: nach 4-6 Wochen
Sauna: nach 8 Wochen
Gesellschaftsfähig: nach 2-7 Tagen
Solarium: nach 4 Wochen, Schutz der Narbe für 6 Monate

Fragen zur Fettabsaugung Beine? Dr. Klöppel & Kollegen klären auf!

Gründe für eine Fettabsaugung Beine?

Einer der Hauptgründe, der für eine Fettabsaugung im Bereich der Beine spricht, sind unliebsame Fettpolster, die auch durch Diät oder Sport nicht verschwinden. Der vermehrte Anteil von Fettgewebe an den Beinen kann zu einem verminderten Selbstwertgefühl führen. Viele Betroffene fangen an, sich in ihrem Körper nicht mehr wohlzufühlen. Dann ist der Punkt gekommen, an dem Sie über eine Fettabsaugung an den Beinen nachdenken sollten.

Idealerweise sollte Ihr BMI (Body-Mass-Index) für eine Liposuktion zwischen 19 und 25 liegen. Medizinisch sinnvoll kann eine Fettabsaugung dann sein, wenn Sie unter einem Lipödem leiden. Darunter versteht man eine krankhafte Veränderung der Gefäße mit Wassereinlagerungen im Fettgewebe.

Was kann mit einer Fettabsaugung Beine erreicht werden?

Eine Fettabsaugung im Bereich der Beine kann die unliebsamen, störenden Fettpolster schonend und präzise entfernen. Gerade bei einem Lipödem können bestehende Schmerzen oder unangenehme Druckgefühle an den Beinen gemildert oder ganz beseitigt werden. Der Effekt einer Liposuktion Beine ist zudem dauerhaft, denn die entnommenen Fettzellen können sich nicht wieder neu bilden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fettabsaugung Beine mit minimalen Risiken und fast keinen Schmerzen verbunden ist. Für ein optimales Ergebnis müssen Sie lediglich für eine Zeit spezielle Kompressionswäsche tragen. Eine Liposuktion im Bereich der Beine bei Dr. Klöppel & Kollegen in München kann Ihnen ein neues Körpergefühl zurückgeben.

  • Lipödem München

Sie interessieren sich für eine Fettabsaugung an den Beinen in München?
Lassen Sie sich von uns beraten!

Wir haben Ihr Interesse an einer Fettabsaugung an den Beinen geweckt oder möchten Sie mehr über die Liposuktion und deren Möglichkeiten erfahren? Steht Ihr Entschluss bereits fest, eine Fettabsaugung an den Beinen durchführen zu lassen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes, unverbindliches Beratungsgespräch.

Gerne klären wir Sie in diesem Rahmen über die Möglichkeiten einer Liposuktion auf. Melden Sie sich bei uns:

Telefon: +49 (0)89 790 70 780
E-Mail: info@drkloeppel.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen