Infomaterial – Dr. Klöppel & Kollegen INFO

Infomaterial




 Rückruf zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches erwünscht.

Am besten erreichbar von
bis

Beratungstermin – Dr. Klöppel & Kollegen TERMIN

Beratungstermin vereinbaren




 Beratungsgespräch erwünscht – Gerne rufen wir Sie zurück.

Am besten erreichbar von
bis

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung München: Schlüssellochchirurgie, Eigenfettbehandlung, Klassische Brustvergrößerung

Eine wohlgeformte weibliche Brust kann entscheidend dazu beitragen, wie sich eine Frau mit ihrem Körper identifiziert – und letztlich damit auch zu ihrem Selbstwertgefühl und zu einer funktionierenden Sexualität. Dabei ist Brustvergrößerung nicht gleich Brustvergrößerung: Es gibt unterschiedliche Methoden, etwa die Brustvergrößerung ohne sichtbare Narben mittels Schlüssellochchirurgie oder die klassische Methode der Brust OP, auch die Kosten für eine Brust OP variieren.

Die Schönheits-OP „Brustvergrößerung“ zählt zwar weltweit zu den am häufigsten durchgeführten chirurgischen Eingriffen. Doch jede Brustvergrößerung erfordert höchste Kompetenz, Können und Erfahrung, weshalb die Wahl des Arztes eine große Rolle für das Gelingen einer Brust OP spielt. Dr. med Markus Klöppel & Kollegen ist für eine Brustvergrößerung eine der ersten Adressen in München.

Gründe für eine Brustvergrößerung

Sind Sie mit der natürlichen Form und Größe Ihrer Brüste unzufrieden? Dann sind Sie damit nicht allein. Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer so genannten „tubulären Brust“ und anderen naturgegebenen Anlagen. Eine Brustvergrößerung kann Ihnen dabei helfen, sich im eigenen Körper wieder wohl zu fühlen. Mehr Selbstbewusstsein und ein starkes Gefühl der Weiblichkeit sind weitere Gründe, weshalb sich viele Frauen für eine Brustvergrößerung entscheiden. Auch Veränderungen von Form und Volumen der weiblichen Brust aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses, durch hormonelle Umstellungen des Körpers, Schwangerschaften und extreme Gewichts-Zunahmen oder -Abnahmen sind häufig ausschlaggebend für die Entscheidung zu einem chirurgischen Eingriff.

 

Möglichkeiten und Methoden bei einer Brustvergrößerung

Schlüssellochchirurgie: Axilläre Brustvergrößerung

Als Alternative zur klassischen Brustvergrößerung kann bei der Verwendung von Silikonimplantaten auch die endoskopische Methode angewendet werden. Mittels Schlüssellochchirurgie sind die Schnitte sehr klein und die äußere Wundheilung kann in der Regel schneller erfolgen. Die Brustimplantate werden mit Unterstützung einer winzigen Kamera über die Achselhöhle eingebracht. Die vergrößerte und natürlich geformte Brust bleibt dadurch vollständig narbenfrei, auch im Unterbrustbereich. In den USA ist dieses Verfahren bereits sehr weit verbreitet. In Deutschland ist dieses Verfahren noch nichts so verbreitet, da es erst wenige Fachärzte der plastischen Chirurgie gibt, die sich wie Dr. med. Markus Klöppel auf die endoskopische Methode spezialisiert haben. Interessieren Sie sich für diese Form der Brustvergrößerung? Nähere Informationen zur axillären Brustvergrößerung finden Sie hier.

Eigenfettbehandlung

Eine Möglichkeit der Brustvergrößerung ist die Behandlung mit Eigenfett. Bei diesem Verfahren kommen keine Implantate, sondern körpereigenes Fett zum Einsatz. Dieses wird der Patientin an einer anderen Stelle des Körpers entnommen und entsprechend aufbereitet. Ausführliche Informationen zur Brustvergrößerung mit Eigenfett finden Sie hier.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist eine Möglichkeit, die meisten Patientinnen entscheiden sich jedoch für Silikonimplantate.

Klassische Brustvergrößerung

Bei der klassischen Methode der Brustvergrößerung wird unter der Brust ein Schnitt gesetzt. Über diesen kann das Brustimplantat in der Brust über oder teilweise unter den Brustmuskel oder komplett unter die Muskeln platziert werden. Die Größe des Kissens spielt hierbei keine Rolle. Diese Operationstechnik ist bei Chirurgen sehr beliebt, da sie für den Arzt eine sehr gute Kontroll- und Sichtmöglichkeit bietet. Narben können nach der Brustvergrößerung lediglich dann sichtbar sein, wenn der Busen nicht nach vorn überhängt oder im Liegen mit entblößtem Oberkörper.

Sicherheit und Kontrolle auch nach der Brustvergrößerung

Nach dem Eingriff wird der gesamte weitere Weg der Patientin durch medizinische Nachsorge und Kontrolluntersuchungen begleitet. Dazu garantieren wir Ihnen auch nach der Brustvergrößerung die Bereitschaft und Erreichbarkeit mindestens eines Arztes unserer Praxisklinik zu jeder Tages- und Nachtzeit und 365 Tage im Jahr.

Kosten einer Brustvergrößerung und wann die Krankenkasse zahlt

Es liegt in der Natur einer solch aufwändigen OP wie einer Brustvergrößerung, dass sie auch preislich dazu in Relation steht. Die Sicherheit und das Ergebnis – eine schöne, große Brust – liegt vielen Patientinnen vor der Durchführung dieser Schönheits-OP jedoch verständlicherweise mehr am Herzen als der Preisgedanke.
Die Kosten für eine Brustvergrößerung selbst sind abhängig von der Methode der Brustvergrößerung und von der Qualität der Implantate – hochwertige Einlagen gibt es etwa ab 500 Euro je Implantat.
Es ist meist so, dass die Krankenkassen Brustvergrößerungs-OPs finanziell nicht unterstützen. Aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel: Wenn psychologische und / oder medizinische Gründe eine Brustvergrößerung nahe legen und ein Facharzt dies attestiert, kann bei der Krankenkasse nach Einreichung des Attestes nebst Kostenvoranschlag ein entsprechender Antrag gestellt werden.

 

Ihr eigener Eindruck ist entscheidend: Herzlich willkommen!

In der Praxisklinik Dr. Klöppel & Kollegen wird die individuelle Situation einer jeden Patientin mit ihren einzigartigen körperlichen Grundvoraussetzungen, Ansprüchen und Wünschen genau analysiert und besprochen.
Sie werden fachlich präzise und gleichzeitig auch für medizinische Laien verständlich über alles aufgeklärt – auch darüber, wie Brustimplantate ausgewählt werden. Natürlich werden die individuellen Möglichkeiten und Einzellösungen für eine Brustvergrößerung genau aufgezeigt. Der erste und wichtigste Schritt ist dabei stets die persönliche Beratung durch den behandelnden Chirurgen und ärztlichen Leiter der Praxisklinik Dr. Klöppel & Kollegen, Dr. med. Markus Klöppel und das Ärzte-Team.
Dieses wertvolle persönliche Gespräch ist unverzichtbar und kann durch keine Form von theoretischer Ausführung ersetzt werden. Wenn Sie sich also gerne umfassend und kompetent informieren lassen möchten – beispielsweise über die Möglichkeiten einer Brustvergrößerung – heißen wir Sie in unserer Praxisklinik herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0)89 / 790 70 780 oder eine E-Mail an info@drkloeppel.com.


Diese Bewertungen stammen aus Jameda.de. Wenn Sie uns empfehlen möchten, gelangen Sie hier zur Jameda-Webseite

Brustvergrößerung
Bewertet mit 4,9/5 bei 249 Bewertungen

Drucken
axiliäre Brustvergrößerung: Größere Brust nach einer Brust-OP