Infomaterial – Dr. Klöppel & Kollegen INFO

Infomaterial




 Rückruf zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches erwünscht.

Am besten erreichbar von
bis

 
Beratungstermin – Dr. Klöppel & Kollegen TERMIN

Beratungstermin vereinbaren




 Beratungsgespräch erwünscht – Gerne rufen wir Sie zurück.

Am besten erreichbar von
bis

 

Brustvergrößerung München

Brustvergrößerung in München – Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch nach größeren Brüsten

Sind Sie mit der natürlichen Form und Größe Ihrer Brüste unzufrieden? Aufgrund dieser körperlichen Unzufriedenheit leidet bereits Ihr Selbstwertgefühl? Der Wunsch nach größeren Brüsten beschäftigt Sie tagtäglich? Sie träumen von einer Brustvergrößerung?
Damit sind Sie nicht allein! Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder tubulären Brust, welche im Volksmund auch als „Schlauchbrust“ bezeichnet wird, sowie anderen naturgegebenen Anlagen, die zu einer täglichen Belastung werden. Eine Brustvergrößerung in München kann Ihnen dabei helfen, sich im eigenen Körper wieder wohl und rundum zufrieden zu fühlen.

Brustvergrößerung in München bei Dr KlöppelGleichzeitig steht eine schöne und wohlgeformte Brust in unserer Gesellschaft für weiblicher Ausstrahlung, pure Sinnlichkeit und sogar Erfolg. Sie hingegen fühlen sich mit Ihrer zu klein empfundenen Brust als „unweiblich“ oder gar unattraktiv, was sie beruflich wie privat einschränkt?

Die Entscheidung zu einer Brustvergrößerung in München kann Ihnen ihr verlorengegangenes Selbstwertgefühl zurückgeben und lässt sie in jeder Lebenslage sicher auftreten.

Auch Veränderungen von Form und Volumen der weiblichen Brust aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses, durch hormonelle Umstellungen des Körpers, Schwangerschaften und extreme Diäten, sind häufige Motive sich einer Brustvergrößerung zu unterziehen.

Aus all diesen Beweggründen sind Brustvergrößerungen weltweit auch die am häufigsten durchgeführten chirurgischen Eingriffe, aber erfordern dennoch höchste Kompetenz, Können und Erfahrung auf diesem speziellen Gebiet. Die Wahl des Arztes spielt deshalb eine entscheidende Rolle: Die plastischen & ästhetischen Chirurgen Dr. med Markus Klöppel & Kollegen sind aufgrund Ihrer jahrlangen Erfahrung und Expertise eine der ersten Adressen für Ihre Brustvergrößerung in München.

Fühlen Sie nicht mehr länger unwohl in Ihrem Körper und vereinbaren Sie gleich einen kostenlosen und völlig unverbindlichen Beratungstermin bei Dr. Klöppel & Kollegen in München. Die spezialisierten Schönheitschirurgen empfangen Sie ihren modernen Räumlichkeiten in München-Solln und nehmen sich viel Zeit, um Sie hinsichtlich der gewünschten Brustvergrößerung in optimal zu informieren & neutral aufzuklären.

 

Welche Methoden der Brustvergrößerung gibt es und welche passt zu mir?

  • Klassische Brustvergrößerung
    Bei der klassischen Methode der Brustvergrößerung wird unter der Brust ein Schnitt gesetzt. Über diesen kann das Brustimplantat in der Brust über oder teilweise unter den Brustmuskel oder komplett unter die Muskeln platziert werden. Die Größe des Kissens spielt hierbei keine Rolle. Diese Operationstechnik ist bei Chirurgen sehr beliebt, da sie für den Arzt eine sehr gute Kontroll- und Sichtmöglichkeit bietet. Narben können nach der Brustvergrößerung lediglich dann sichtbar sein, wenn der Busen nicht nach vorn überhängt oder im Liegen mit entblößtem Oberkörper.
  • Endoskopische Brustvergrößerung (= Schlüssellochchirurgie)
    Als Alternative zur klassischen Brustvergrößerung kann bei der Verwendung von Silikonimplantaten auch die endoskopische Methode angewendet werden. Mittels Schlüssellochchirurgie sind die Schnitte sehr klein und die äußere Wundheilung kann in der Regel schneller erfolgen. Die Brustimplantate werden mit Unterstützung einer winzigen Kamera über die Achselhöhle eingebracht. Die vergrößerte und natürlich geformte Brust bleibt dadurch vollständig narbenfrei, auch im Unterbrustbereich. In den USA ist dieses Verfahren bereits sehr weit verbreitet. In Deutschland ist dieses Verfahren noch nichts so verbreitet, da es erst wenige Fachärzte der plastischen Chirurgie gibt, die sich wie Dr. med. Markus Klöppel auf die endoskopische Methode spezialisiert haben. Interessieren Sie sich für diese innovative & minimalinvasive Form der Brustvergrößerung? Nähre Informationen hierzu finden Sie bei uns unter axilläre Brustvergrößerung.

    Welche Art der Brustvergrößerung für Sie geeignet ist, hängt neben den körperlichen Gegebenheiten, auch von Ihren persönlichen Vorstellungen & Wünschen hinsichtlich der neuen Brustgröße und –form ab. Um diese essentiellen Parameter zu eruieren, sind intensive Beratungsgespräche sowie eine sorgfältige klinische Untersuchung im Vorfeld unabdingbar.

    Gerne beraten Sie die erfahrenen plastischen Chirurgen Dr. med. Klöppel & Kollegen zu den Methoden der Brustvergrößerung und zeigen Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten in ausführlichen Gesprächen auf – rufen Sie gleich an und vereinbaren Sie einen ganz unverbindlichen Beratungstermin: +49 (0)89 / 790 70 780< oder per Mail: info@drkloeppel.com

 

Brustvergrößerung in München – Wie läuft die Brust OP ab?

Am Tag Ihrer Brustvergrößerung in München, kommen Sie nüchtern in unsere Belegklinik, wo Sie der operierende Chirurg bereits erwartet und sich Zeit für das entsprechende OP-Vorgespräch sowie Ihre offenen Fragen nimmt. Nachdem Ihnen der detaillierte Ablauf nochmal erklärt wurde, werden Sie gemäß des vereinbarten Operationsplans im Stehen angezeichnet werden. Im Anschluss wird Sie der Anästhesist in Augenschein nehmen und alle notwendigen Schritte für die geplante Vollnarkose einzuleiten.

Jede Anästhesie einer Brust OP geht mit Risiken einher. Um diese so minimal wie überhaupt nur möglich zu halten, bedarf es absoluter Kompetenz und großem Können. Unsere Patienten können sich darauf verlassen, bei unseren Anästhesie-Spezialisten in guten Händen zu sein. Und darauf, dass sie bis in alle Details über die Vorgehensweise, deren Wirkung und erwünschte sowie mögliche unerwünschte Effekte aufgeklärt werden. Viele Eingriffe lassen sich heutzutage ambulant durchführen, mit leichter Dämmerschlafnarkose – einer sehr stark abgeschwächten Form der Vollnarkose. Sie unterscheidet sich von der Vollnarkose dadurch, dass der Patient nur in einen schlaf-/traumähnlichen Zustand versetzt wird – wie bei kurzwirksamen Schlafmitteln. Hinzugefügt werden kurzwirksame Schmerzmittel, die den operativen Schmerz lindern.

Brust Op bei Dr. Klöppel in MünchenBei der Dämmerschlaf-Narkose verbleibt der Patient in einer selbstständigen Atemlage, so dass keine Intubation (Schlauchbeatmung) durchgeführt werden muss. Dieses Dämmerschlafverfahren stellt ein sehr weit verbreitetes Kurz-Narkoseverfahren dar. Es findet Anwendung in ähnlicher Form bei Darmspiegelungen, Magenspiegelungen, Kniegelenksspiegelungen oder anderweitigen kurzen medizinischen Eingriffsverfahren. Der besondere Vorteil: Die Medikamente sind sehr schonend, sehr kurz wirksam und werden in aller Regel außerordentlich gut vertragen. Der Dämmerschlaf bedeutet für den Patienten einen sehr angenehmen, entspannten, traumähnlichen Ruhezustand.

Die Aufwachphase vollzieht sich sehr schnell und kurz, da die Medikamente unmittelbar abgebaut werden. Nach einer Erholungsphase kann der Patient vollständig wach und stabil das Therapiezentrum verlassen – aus juristischen Gründen allerdings nur zusammen mit einer Begleitperson. Auf Wunsch kann jeder Eingriff natürlich auch in Vollnarkose mit stationärer Übernachtung in unserer Belegklinik stattfinden.

Die chirurgische Brustvergrößerung in München wird grundsätzlich in Vollnarkose durchgeführt, wobei die heutigen Vollnarkoseverfahren ebenfalls sehr patientenfreundlich sind. Wir verwenden die sogenannte TIVA, eine der modernsten und schonendsten Narkoseformen überhaupt: Auch hierbei werden sehr schonende, kurzwirksame Schlaf- und Schmerzmedikamente über die Vene verabreicht, der Rest der Vollnarkose besteht lediglich in einer Sauerstoff- und Luftbeatmung. Das Risiko von Übelkeit, Erbrechen und Kreislaufproblemen ist bei diesem modernen Vollnarkoseverfahren weit gehend reduziert. Zum Wohle unserer Patienten und zur medizinischen Sicherheit: Nur die schonendsten, modernsten Dämmerschlaf- und Anästhesieverfahren mit geringstmöglichen Nebenwirkungen – auch dafür stehen wir!

Direkt nach der Brust OP wird Ihnen der bügellose Sport-BH angelegt, welcher bis zu 6 Wochen nach der OP getragen werden sollte. Außerdem erfordert die Brustvergrößerung in München in der Regel einen Klinikaufenthalt von einer Nacht. Es stehen Betten in einer Privatklinik mit modernster Ausstattung und Technik zur Verfügung.

Was ist nach der Brustvergrößerung mit Implantaten zu beachten?

Nach Ihrer Brustvergrößerung mit Implantaten, wird der gesamte Heilungsprozess durch unsere intensiven Nachsorge- und Kontrolluntersuchungen begleitet. Dazu garantieren wir Ihnen nach Ihrem Eingriff unsere medizinische Bereitschaft und Erreichbarkeit mindestens eines Arztes zu jeder Tages- und Nachtzeit und 365 Tage im Jahr.

Ansonsten werden wie bei allen größeren Operationen, auch bei der Brustvergrößerung mit Implantaten, Drainageschläuche (zum Abfluss von Blut und Wundsekret) gelegt, die aber nach ein bis zwei Tagen wieder entfernt werden können. Dazu erhalten Sie von uns einen speziell angepassten Stütz-BH, der für etwa vier Wochen Tag & Nacht zu tragen ist. Für mindestens 1 Woche sollte Wasserkontakt mit den Wunden vermieden werden und für 4 Wochen sollte von Schlafen in Bauchlage abgesehen werden. Eine Fadenentfernung ist grundsätzlich nicht nötig, da diese resorbierbar sind.

Einer (nicht körperlichen) Berufstätigkeit kann bereits vier Tage nach der Brust-OP nachgegangen werden. Auf Solarium- und Saunagänge sowie extensive sportlichen Betätigungen sollte etwa 4-6 Wochen verzichtet werden, um die Wundheilung nicht zu stören.

Ihre Brust wird wahrscheinlich für zwei bis drei Wochen sehr sensibel auf direkte Berührungen reagieren und auch geschwollen sein. Diese anfängliche Schwellung geht aber nach längstens sechs bis acht Wochen vollständig zurück und zeigt erst dann das endgültige Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung.

 

Welche Risiken bestehen bei einer Brustvergrößerung?

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff, bestehen auch bei der Brustvergrößerung Risiken: Zum einen kann es zu allgemeinen Operationskomplikationen der Narkose und zum anderen auch zu chirurgischen Risiken wie beispielsweise zu Blutungen, Wundheilungsstörungen sowie Infektionen kommen. Über diese möglichen Risiken Ihrer Brustvergrößerung klären Dr. Klöppel & Kollegen Sie im Rahmen des Beratungsgespräches umfassend auf und gehen gerne auf Ihre Fragen dazu ein. Grundsätzlich können Sie sich bei uns und unseren Belegkliniken auf die kontinuierliche & strenge Einhaltung aller Überwachungs- und Hygienestandards verlassen, wodurch die möglichen Risiken strak minimiert werden.

Bei etwa 3% der Patientinnen, welche sich einer Brustvergrößerung mit Implantaten unterzogen haben, kann sich über die Jahre eine sogenannte Kapselfibrose bilden. Hierbei handelt es sich um eine Hülle aus verdicktem und verhärtetem Bindegewebe, welche der Organismus rund um das eingesetzte Implantat bildet. Je nach Ausprägung kann eine Kapselfibrose eine korrigierende Operation zur Folge haben. Prinzipiell sollte etwa 10 Jahr nach dem Einsatz des Implantats eine bildgebende Materialprüfung durchgeführt werden – auch hierzu beraten wir Sie gerne!

Brustvergrößerung München Kosten – mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Sie wünschen sich sehnlichst eine Brustvergrößerung aber hegen hinsichtlich der Kosten noch Bedenken? Bisher haben Sie noch keine konkreten Angaben hinsichtlich der Kosten einer Brustvergrößerung in München erhalten? Wir klären nun auf:

Qualitätsimplantate beginnen grundsätzlich bei etwa 500 Euro pro Stück – hierzu kommen Kosten für den Einsatz des Chirurgen sowie der Anästhesisten. Je nachdem welche individuellen Gegebenheiten & Wünsche hinsichtlich ihrer Brustvergrößerung vorliegen, wählt der Arzt im Rahmen der ausführlichen Beratungsgespräche die passende Operationsmethode, welche sich kostentechnisch deutlich voneinander unterscheiden.

Bei der Brustvergrößerung mit Implantaten gilt es die klassische von der endoskopischen Methode zu unterscheiden: Bei der endoskopischen Variante erfolgt der Zugriff ausschließlich über ein kleines (Schlüssel-)Loch in der Achselhöhle, wohingegen bei der klassischen Brustvergrößerung Schnitte direkt unter der Brust gesetzt werden. Es bleiben Narben zurück, was die Brust als eindeutig mit Silikon gefüllt erkennbar macht und vielfach als störend empfunden wird. Die Schnitte müssen als Wunden verheilen, was nur geringe Schmerzen verursacht. Grundsätzlich bieten wir zu jeder OP auch Finanzierungsmöglichkeiten an.

Die endoskopische Methode der Brustvergrößerung hinterlässt wesentlich unauffälligere Schnittbereiche. Die äußere Wundheilung kann in der Regel schnell erfolgen, die Fäden können schon nach 12 Tagen gezogen werden. Die Implantate werden mit Unterstützung einer winzigen Kamera über die Achselhöhle eingebracht. Die neue und natürlich geformte Brust bleibt dadurch vollständig narbenfrei, auch im Unterbrustbereich. In den USA ist dieses Verfahren für Brustvergrößerungen bereits sehr weit verbreitet und entgegen vieler Bedenken nicht risikoreicher als das klassische Verfahren. Allerdings gibt es erst wenige Kollegen in Deutschland, die sich wie ich auf die endoskopische Methode spezialisiert haben.

Wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Brustvergrößerung?

Unter bestimmten Umständen – beispielsweise bei extremer seelischer Beeinträchtigung durch ein entsprechendes, objektiv nachvollziehbares Brust Bild – kann ein Gynäkologe eine Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung mit einem Attest empfehlen. Dieses muss zusammen mit entsprechendem Bildmaterial und einem nachvollziehbaren Kostenvoranschlag bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden.

In der Regel dauert es zwischen 3 und 5 Wochen bis die Krankenkasse festgestellt hat, ob ein begründeter medizinischer Indikator vorliegt, welcher einer Kostenübernahme rechtfertigen würde.

Brustvergrößerung München Finanzierung – Wie kann ich eine Brustvergrößerung finanzieren?

Sie haben bei uns exklusiv die Möglichkeit, das vereinbarte Honorar für Ihre Brustvergrößerung mit dem Finanzierungs-System unseres Kooperationspartners medipay zinsfrei (bei einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten) zu finanzieren. Das bedeutet, Sie bezahlen den Preis der Operation in individuell für Sie errechneten und finanziell möglichen Raten und brauchen sich keine weiteren Gedanken um die Finanzierung Ihrer Brustvergrößerung zu machen – erfüllen Sie sich Ihren Traum!

Ihre Vorteile:

  • zinsfreie, bequeme Ratenzahlung
  • einfache, diskrete und unbürokratische Abwicklung mit unserem Kooperationspartner medipay
  • vorzeitige Tilgung ist jederzeit möglich

Gerne können Sie weitere Details in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch erfahren.

Fragen zur Brustvergrößerung? Dr. Klöppel & Kollegen klären auf!

Sie sind sich noch unsicher, ob oder welche Art der Brustvergrößerung das Richtige für Sie ist? Die persönliche Bindung und das gegenseitige Verständnis mit dem behandelnden Chirurgen und seines Teams sind Ihnen ganz wichtig? Dann lernen Sie uns in Ruhe kennen!

In der Praxisklinik Dr. Klöppel & Kollegen wird die einzelne Situation einer jeden Patientin mit ihren individuellen körperlichen Grundvoraussetzungen, Ansprüchen und Wünschen genau analysiert und besprochen. Sie erhalten ausführliche Informationen über die weibliche Brust ganz allgemein sowie über eine Brust OP Vorher – Nachher und wie Brustimplantate ausgewählt werden. Der erste und wichtigste Schritt dazu ist die persönliche Beratung durch den behandelnden Chirurgen und ärztlichen Leiter der Praxisklinik Dr. Klöppel & Kollegen, Dr. med. Markus Klöppel sowie unserem Ärzte-Team. Dabei werden die individuellen Möglichkeiten und Einzellösungen für eine Brustvergrößerung aufgezeigt.

Selbstverständlich ersetzen diese Ausführungen nicht unsere persönliche und ausführliche Patientenberatung. Informieren Sie sich ganz unverbindlich über die Möglichkeiten für Ihre Brustvergrößerung in München, die Kosten und den umfassenden Service unserer Praxis.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0)89 / 790 70 780 oder eine E-Mail an info@drkloeppel.com.

Gut beraten heißt ehrlich beraten!

Die Qualität der Beratung ist der Beginn eines erfolgreichen Therapiekonzeptes im Bereich der ästhetischen Chirurgie und Medizin. Ein Beratungsgespräch verlangt viel Empathie, Zeit und Einfühlungsvermögen in die tatsächlichen Belange des Patienten: Ein Beratungsgespräch dient dazu, die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten in allen Facetten zu erkennen. Fachärzte müssen in der Lage sein, tief verborgene Anliegen zu entdecken, die der Patient selbst vielleicht nur erahnt, aber noch nicht richtig in Worte fassen kann. Genau das können unsere Ärztinnen und Ärzte gewährleisten und bieten.

Ein Beratungsgespräch soll den Patienten aber auch ausführlich informieren, über die verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten mit ihren jeweiligen Vorzügen und Nachteilen. Unsere Erstberatungsgespräche sind stets unverbindlich und nicht verpflichtend. Sie sollen dem Patienten dazu dienen, sich einen Eindruck und eine eigene Meinung des Möglichen und Erreichbaren zu machen. Eine ehrliche, ausführliche und kompetente Beratung ist der Schlüssel für einen perfekten Therapieerfolg. Dafür stehen wir, Dr. Klöppel und Kollegen.

Von den durchgeführten Brustoperationen von Dr. med. Markus Klöppel & Kollegen können Sie sich von zufriedenen Patientinnen ein Bild machen. Unter dem Stichwort „Brustvergrößerung Erfahrungsberichte“ sind auf Jameda.de von Dr. med Markus Klöppel & Kollegen viele positive und überzeugende Bewertungen nachlesbar.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0)89 / 790 70 780 oder eine E-Mail an info@drkloeppel.com.

Gut beraten heißt ehrlich beraten!

Die Qualität der Beratung ist der Beginn eines erfolgreichen Therapiekonzeptes im Bereich der ästhetischen Chirurgie und Medizin. Ein Beratungsgespräch verlangt viel Empathie, Zeit und Einfühlungsvermögen in die tatsächlichen Belange des Patienten: Ein Beratungsgespräch dient dazu, die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten in allen Facetten zu erkennen. Fachärzte müssen in der Lage sein, tief verborgene Anliegen zu entdecken, die der Patient selbst vielleicht nur erahnt, aber noch nicht richtig in Worte fassen kann. Genau das können unsere Ärztinnen und Ärzte gewährleisten und bieten.

Ein Beratungsgespräch soll den Patienten aber auch ausführlich informieren, über die verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten mit ihren jeweiligen Vorzügen und Nachteilen. Unsere Erstberatungsgespräche sind stets unverbindlich und nicht verpflichtend. Sie sollen dem Patienten dazu dienen, sich einen Eindruck und eine eigene Meinung des Möglichen und Erreichbaren zu machen. Eine ehrliche, ausführliche und kompetente Beratung ist der Schlüssel für einen perfekten Therapieerfolg. Dafür stehen wir, Dr. Klöppel und Kollegen.

Drucken